Dr. Klaus von Gehlen

Privat-Praxis für Psychotherapie
und angewandte Psychologie

Menu:


Krisenintervention

Akute Krisen sind z.B. seelische Notsituationen, die auftreten können bei Ehe- und Partnerstreitigkeiten, Prüfungsängsten, Prüfungsversagen, geschäftlichem Konkurs, suchtbedingtem seelischen oder sozialen Zusammenbruch, Mobbing, finanzieller Ãœberlastung, Arbeitslosigkeit, Krebserkrankung, körperlichem Zusammenbruch, Unfall, Konflikten mit Mitarbeitern oder Vorgesetzten, Wochenbettpsychose, Schwangerschaftsabbruch, Wechseljahrsdepression, Tod naher Angehöriger, eigener Todesangst, Sterbesituation.
Hier bedarf es einer Intervention, die auf die jeweiligen psychischen und sozialen Umstände in einer Weise eingeht, die eine weitere Eskalation verhindert und zu einer Stabilisierung des Patienten führt.
Ggf. schafft die Krisenintervention auch die Voraussetzungen für eine weiterführende Psychotherapie, wenn dies erforderlich ist, um tiefer liegende Ursachen zu behandeln.